V 22

V 22

Hersteller

VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg

Länge über Puffer

6.940 mm

Achsstand

2.500 mm

Kraftübertragung

Hydraulisch

Höchstgeschwindigkeit

37 km/h

Leistung

220 PS (162 kW)

Sicherheitseinrichtungen

Sifa: ja
Indusi: nein

Geschichte

Die V22b wurde am 30.06.1971 unter der Nummer 262 286 an das Wellpappenwerk Waren (Müritz) ausgeliefert und 1994 von unserem Verein übernommen. Nach einer Aufarbeitung im Werk Neustrelitz steht sie nun seit 21.12.2007 (ausgerüstet mit Sifa und Zugfunk) wieder im Dienst.