Jubiläumsausstellung in Neubrandenburg

Am 14.10 und 15.10.2022 fand in Neubrandenburg eine Modellbahnausstellung statt.
Anlass war das 60-jährige Jubiläum des „Eisenbahnclub Neubrandenburg e.V.“.
Zu dieser Veranstaltung waren auch die „Warener Eisenbahnfreunde e.V.“ mit der Anlage „Möllenhagen“ eingeladen. Diese zeigte sich von Ihrer besten Seite und glänzte durch Zuverlässigkeit im Betrieb. Lediglich ein Weichenantrieb musste mal in Schwung gebracht werden.
Die Ausstellung war am ersten Tag nur sehr verhalten besucht, dafür am zweiten um so mehr. Zu sehen gab es durch den ECN die vereinseigene Modul-Anlage im Maßstab 1:87, auf welcher viele kleine und feine Raffinessen zu entdecken waren. Ein weiteres Highlight waren auch die Spur-N Anlagen (1:160) von Holger Hecht, welche sich gerade bei den weiblichen Besuchern eine gewisse Beliebtheit sicherte. Auch eine TT-Anlage (1:120) namens „Teterow“ war zu bestaunen. Diese Anlage war teilautomatisiert und stach durch lange Züge und interessante Fahrwege hervor. Im Vorraum konnte man die Weiterentwicklung eines Modellbahners begutachten, auf dessen Anlage die ersten Schritte und die daraus erkenntlichen Verbesserungen gut zu erkennen waren. Ein kleiner Stand mit Modell- und Großbahn-Artikeln rundeten die Ausstellung ab. Für den Modellbahner-Nachwuchs gab es natürlich auch eine kleine Spielwiese.

Bilder von der Ausstellung finden Sie in der Galerie.

[<< Zurück]